COMMUNITY FORUM
Folgt uns auch auf facebook, Twitter und YOUTUBE

Neulich im Netz: Atari Gründer über Nintendo Untergang.

Wenn man den Worten des ATARI Gründers Nolan Bushnell glauben darf, manövriert sich Nintendo mit der am 30.11.2012 hierzulange erscheinenden „Wii U“, in ein finanzielles aus. Er behauptet wie schon erwähnt nicht nur das die „Wii U“ floppen wird, sondern auch das mit der neuen Konsole die Nintendo-Ära untergehen wird. Zu den Gründen dieser harten Worte  führte Bushnell aus, das kein klares Konzept hinter der „Wii U“ stecken würde und ihn die Ankündigung dieser Konsole sehr verwirrte.

Weiter sagte er das sich eine Konsole kaum zu einem Erfolg entwickeln kann, wenn keine spürbaren Verbesserungen in der Grafik zu erkennen sind. “Solche Innovationen [Wii] wird es immer wieder mal geben. Aber meiner Meinung nach haben sie nicht das Potential, noch einmal eine so große Sache zu werden. Ich denke, dass sich das Ganze hier nach dem Ende einer Ära anfühlt”, so Bushnell zur Zukunft von Nintendo.

Nolan Bushnell hat selbiges übrigens auch bereits über die Nintendo Wii behauptet. Wieviel Gewicht haben also die Worte eines Mannes der sehr wohl ATARI gegründet hat und sicherlich auch viel geleistet hat – seine Firma aber nach wenigen Jahren verkaufen musste weils mit den Zahlen nicht stimmte? Gegenüber der Schwarzmalerei von Bushnell stehen die bisher positiven Verkaufszahlen der „Wii U“ in Nordamerika, welche restlos ausverkauft sind laut CEO von Nintendo of America. Die Zahlen belaufen sich seit dem Launch auf rund 400.000 Einheiten.

Nintendo und alle Händler geben sich sehr viel Mühe so heisst es: “aber sobald die Wii U in den Regalen steht, ist sie auch schon wieder weg“ so Reggie Film-Aime. Fils-Aime hält es für möglich das die guten Verkaufszahlen mit dem BlackFriday zu tun haben könnten.

Für alle die nicht wissen was der BlackFriday ist: 
„Black Friday
wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und als Beginn der Weihnachtseinkaufssaison.“ […] 
Quelle: Wikipedia

Wie sich die „Wii U“ über die Zeit entwickeln wird und welchen Platz sie zwischen der Playstation4 und XBox720 einnehmen wird bleibt ungewiss bis Sony und Microsoft die Katzen aus dem Sack lassen. Für mich hört sich das aber sehr aus der Luft gegriffen an was Bushnell dort behauptet.

Vielleicht zieht er ja auch parallelen mit seinem eigenen damaligen Untergang?

Neulich im Netz: Gamestop schließt 200 Filialen
Neulich im Netz: Sheldon's Quotes